FRIWO Academy: Lernen von den Experten

FRIWO Logo

Seminare rund um das Thema Stromversorgung

Mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Stromversorgungen, angefangen bei der Erfindung des weltweit ersten Steckernetzgerätes im Jahr 1971: Dieses fundierte Know-how möchten wir mit Ihnen teilen. In regelmäßigen Abständen bieten wir mit unserer FRIWO Academy interessierten Entwicklern, Einkäufern, Technikern und Produktmanagern die Möglichkeit, sich über Grundlagen, Trends und Innovationen aus dem Bereich der Leistungselektronik zu informieren und weiterzubilden.

Kunden und Partnern ermöglicht FRIWO auf diesem Wege Zugriff auf geballtes Fachwissen und neueste Technologien. Dabei setzt die Academy mittels begrenzter Seminarplätze auf kleine Lerngruppen, um eine möglichst effektive Arbeitsumgebung zu schaffen. Vom erfahrenen Anwender bis hin zum Quereinsteiger ist hier jeder herzlich Willkommen und kann in angenehmer Atmosphäre von den Experten dazu lernen. Je nach Themengebiet holt FRIWO, zusätzlich zu den eigenen Fachleuten, auch ausgewählte externe Spezialisten ins Haus, welche die Seminare mit Ihren Vorträgen und Schulungen bereichern.

 

Erste Veranstaltung mit Schwerpunkt Akku- und Ladetechnik am 24.11.2015 in Ostbevern

Die erste Veranstaltung der Academy widmet sich dabei dem immer wichtiger werdenden Thema Akku- und Ladetechnik: Ob E-Bikes, Haushaltsgeräte, Elektroautos oder Powertools – heute gibt es kaum noch Bereiche, in denen man nicht auf mobile Stromversorgungslösungen trifft. Die Entwicklungen in der Batterie- und Ladetechnologie gehen stetig voran. Die eingesetzten Zellen werden immer leistungsstärker, Akkupacks können immer kompakter und formfreier designt werden. Ladegeräte werden immer leistungsfähiger und dank induktiver Versorgungskonzepte lassen sich Akkupacks heute sogar kabellos aufladen.

Unterstützt vom TÜV Süd vermitteln Ihnen die FRIWO-Experten im Rahmen einer eintägigen Schulung die Grundlagen von Lithium-Ionen-Stromspeicherlösungen. Neben der Vermittlung von technischem Grundlagenwissen zur Akku- und Ladetechnik werden auch gesetzliche Anforderungen, Richtlinien und Approbationen, Lager- und Transportbedingungen sowie Batteriemanagementsysteme und Ladekonzepte thematisiert.

Mehr über die FRIWO Academy, weitere Termine und Schulungsinhalte sowie die Anmeldemöglichkeit zu den Seminaren hier: http://www.friwo.de/de/academy/