FOX18

FOX-18X

Flexibles Steckernetzgerät bietet hohe Effizienz

Mit dem FOX18 bietet FRIWO ein leistungsstarkes Steckernetzgerät aus der firmeneigenen FOX (FRIWO One-click X-change)-Plattform. Die Produktfamilie umfasst im Standardportfolio Ausgangsspannungen von 5-48 VDC bei einer Leistung von 18 W. Gemeinsame Merkmale aller FOX-Geräte sind die geringe Energieaufnahme im Leerlauf von ≤ 0,075 W und ein hoher Wirkungsgrad im Betrieb. Bei der FOX18-Familie liegt dieser bei ≥ 82 %. Des Weiteren verfügen die Geräte über einen Weitbereichseingang von 90 bis 264 VAC (50 bis 60 Hz) und können im weiten Temperaturbereich von 0 bis 50°C genutzt werden.

Das FOX-System steht für höchste Flexibilität: Das zugehörige Wechseladaptersystem umfasst derzeit über ein Dutzend Varianten auf der Primärseite. Neben einem IEC-Adapter und gewohnten Standard-Adaptern für Europa, USA, UK und Australien sind auch Primäradapter für Argentinien, Brasilien, Korea, China und Südafrika sowie für Indien in zwei- und dreipoliger Version verfügbar. Besondere Highlights stellen hierbei der UK-Adapter, welcher den strengen British Standard 1363 erfüllt, sowie die speziellen IPx2-Versionen ausgewählter Adapter dar. Diese ermöglichen allen FOX-Systemen einen für Wechseladapter ungewöhnlichen IP-Schutz gegen Tropfwasser. Neben dem Wechseladaptersystem sind die Geräte der FOX-Familie auch als Festboden-Varianten verfügbar.
Für noch mehr Flexibilität sorgen FRIWOs bewährtes Sekundärstecker-System sowie die variable Gehäusefarbe: Neben schwarzen und weißen Gehäusen aus dem Standardportfolio können auch weitere kundenspezifische Farben realisiert werden.

Die FOX-Familie ist sowohl für den ITE-, als auch für den Medizinbereich erhältlich. Die Geräte der Schutzklasse II erfüllen die Anforderungen an 2xMOPP und verfügen über einen minimalen Ableitstrom von ≤ 10 µA. Zugleich halten sie die verschärften Umweltvorschriften des US-Energieministeriums (Department of Energy – DOE Level VI) ein und verfügen über eine Sicherheitszulassung gemäß IEC/EN/UL 60950 bzw. IEC/EN/ ANSI/AAMI ES60601.