Backen für den Bobtrailer

Spendenübergabe Bobtrailer

FRIWO engagiert sich auch im sozialen Bereich

Es ist eine liebgewonnene Tradition: das vorweihnachtliche Waffelbacken in der Kantine von FRIWO. Es dient aber nicht nur der Nahrungsaufnahme: Waffeln gibt es für die Mitarbeiter nur gegen eine Spende. Der entsprechende Betrag, der generell von FRIWO noch aufgerundet wird, kommt dann einer lokalen Einrichtung zugute.

Bei der letzten Aktion kamen so 1200 Euro zusammen, die am 4. März 2013 von der Geschäftsführung an den Leiter des Lorenz-Werthmann-Hauses (Wohngruppe und stationäre Betreuung für Menschen mit überwiegend geistiger Behinderung) in Ostbevern übergeben wurden. Von dem Betrag soll ein "Bobtrailer" angeschafft werden, ein Nachläufertransporter für Fahrräder.

Auch 2011 hatte sich die Belegschaft spendabel gezeigt und den Erwerb eines Trampolins für die Menschen mit Behinderungen ermöglicht.